ABO %

Wortkonzert No22 Spezial - Dialekt Slam - Der Poetry Slam in Biberach

Jahnstraße 1
88400 Biberach

Tickets from €13.00
Concessions available

Event organiser: KultuReservoir Biberach, Gartenstr. 23, 88400 Biberach, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Early Bird Normalpreis

per €13.00

Early Bird Ermäßigt

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst:

- Bundesfreiwilligendienst
- Rollstuhlfahrer
- Schwerbehindert ab 50 Prozent
- Schüler
- Student

Rollstuhlfahrer zahlen den ermäßigten Preis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Ein ganz außergewöhnliches Live-Literatur-Format erwartet das Publikum am 14. März in der Gigelberghalle. Denn zum ersten Mal veranstaltet das KultuReservoir in Kooperation mit der Stadt Biberach/ Kulturamt Biberach einen Dialekt Poetry Slam – Schwaben versus Bayern. Mundart kommt wieder an, sogar auf der großen Bühne und deshalb haben Tobias Meinhold (KultuReservoir) und Tobias Heyel (Großraumdichten) acht der besten Poetinnen und Poeten aus Schwaben und Bayern eingeladen, die am Abend mit ihren Texten und eben in ihrem Dialekt um die Gunst des Publikums wetteifern. In diesem Fall gilt: Wer es nicht versteht, muss es fühlen, was aber nicht weiter schlimm ist, denn die Texte werden mit vollem Stimm- und Körpereinsatz vorgetragen. Für die Schwaben gehen an den Start: Andreas Rebholz, Tobias Hoffmann, Sylvie Le Bonheur und Marvin Suckut. Und ihre Gegner aus Bayern sind keine Geringeren als Theresa Reichl, Elena Hammerschmid, Meike Harms und t.b.d. Als obligatorisches Feature tritt das Mundartkabarett-Duo „Josef und Franz“ auf. Die beiden „schwäbischen Bauern“ aus Biberach sind ein wahrer Geheimtipp! Durch den Abend führen wie gewohnt Tobias Meinhold und Tobias Heyel. Weitere Infos auf www.kultureservoir.com

Location

Gigelberghalle
Jahnstraße 1
88400 Biberach
Germany
Plan route
Image of the venue

In der mittelalterlichen Altstadt von Biberach an der Riß lädt die Gigelberghalle regelmäßig zu Veranstaltungen aller Art ein. Ob stimmungsvolle Events, Konzerte oder Firmenfeiern, in dem denkmalgeschützten Fachwerkgebäude wird jeder Anlass zu einem einzigartigen Ereignis.

Ursprünglich als „Turnsaal, Festsaal, Rekrutierungssaal“ im Jahre 1895 erbaut, beeindruckt die Gigelberghalle durch eine angenehme Atmosphäre mit historischem Flair, die optimal mit modernen Elementen vervollständigt wird. Der etwa 11,5 Meter hohe Saal ist noch mit dem Original-Holzgebälk versehen und bietet somit eine außergewöhnliche Akustik. 2004 erfolgte eine umfangreiche Sanierung der gesamten Gigelberghalle, die gemeinsam mit der Stadtbierhalle ein Ensemble innerhalb eines Parkgeländes bildet. Seither erstrahlt die Halle in neuem Glanz und garantiert durch modernste Bühnen-und Technikausstattung unvergessliche Momente.

Erleben Sie in Biberach an der Riß ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm, das in der Gigelberghalle für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.