(Un)Vollendet

Freiburger Barockorchester - Freiburg  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €22.00 *
Concessions available

Event organiser: Freiburger Barockorchester GbR, Schützenallee 72, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Auch wenn Franz Schubert und Hector Berlioz nur im Abstand von sechs Jahren geboren wurden, haben die beiden Komponisten auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten. Der eine lebte in Wien und prägte mit seinen Liedern eine ganze Epoche. Der andere lebte in Paris und war besonders auf dem Gebiet der Programmmusik und der Sinfonie prägend. Es ist außerdem sehr unwahrscheinlich, dass Schubert in seinem kurzen Leben Notiz von seinem französischen Kollegen nahm. Umgekehrt verhält es sich anders: Hector Berlioz kannte die Lieder Schuberts und adaptierte manche davon für großes Sinfonieorchester. Unter der Leitung von Pablo Heras-Casado porträtiert das Freiburger Barockorchester zusammen mit der Mezzosopranistin Marianne Crebassa drei der bedeutendsten Werke der beiden Komponisten. Gleichzeitig setzt sich das Orchester erstmals mit dem musikalischen Erbe von Berlioz auseinander.


Franz Schubert
Sinfonie h-Moll D 759 Unvollendete
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Hector Berlioz
Nuits d’été op. 7

Marianne Crebassa, Mezzosopran
Freiburger Barockorchester
Anne Katharina Schreiber, Konzertmeisterin
Pablo Heras-Casado, Dirigent

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.