Abgesagt
Bisheriges Datum:

Unerhört Beethoven

Michael Sens  

Bahnhofstr. 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

Event organiser: die Reblaus e.V., Postfach 100536, 67405 Neustadt an der Weinstraße, Deutschland

Tickets

Tickets an den Reservix-Vorverkaufsstellen (www.reservix.de/vorverkaufsstellen) oder an der Abendkasse erhältlich.

Event info

Michael Sens wurde 1963 in Berlin geboren. Im Alter von sechs Jahren begann die musikalische Ausbildung an Violine und Klavier. Auf beiden Instrumenten zeigte er enormes Talent. 1979 wurde er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin für die Fachrichtung klassische Violine und Klavier immatrikuliert, wo er seine künstlerische Gabe erweiterte. (...) Sein Interesse an Texten veranlasste ihn, sich an der Ars Dramatica zum Autoren ausbilden zu lassen, wodurch seine literarische Persönlichkeit geformt wurde. Durch diese außergewöhnliche Neuausrichtung begann seine Arbeit als Autor für zahlreiche Theaterstücke an verschieden deutschen Theatern. (…) „Unerhört Beethoven“ heißt im absoluten Beethoven-Jahr das neuste Bühnenprogramm des Meisters der feingeistigen musikalisch-kabarettistischen Unterhaltung. Es wird dem Publikum zweifellos feine Humorperlen bieten, die ein breites Spektrum an Kunst-, Grotesk-, Nonsens- und Contra-Versionen umfassen. Eine perfekte Parallele zwischen damals und heute zu beschreiben, wie Kunst und Politik zusammenhängen und den Unterschied zwischen Gehirnwäsche und Handwäsche zu erklären, all das wird der Bundeskabarettmeister zu einem festlichen Abend verweben. Diese „UNERHÖRTE“ Geburtstagsfeier wird Ihnen den Atem rauben und die Ohren klingeln lassen. Über den Gewinner vieler Auszeichnungen wie u.a. des Reinheimer Satirelöwen 2004, des Sonderpreises der Jury der Tuttlinger Krähe 2005(...): „Sens ist in Sachen Humor, was Krösus für die Geldwirtschaft, ... verwandelt sich, was er berührt, in Komik der meist gehobenen Art... Würde der Multiprofi politische Satire machen, wehe seinen Opfern.“ (Potsdamer Neueste Nachrichten) „Es ist komisch, wenn Sens die Wurzeln seines musikalischen Könnens enthüllt. Eine Ansage für den Pianisten macht Sens zu einer grandiosen Parodie auf die Kunstkritik, aberwitzige Vergleiche und unverständliches Vokabular führen sich selbst ad absurdum.“ (Berliner Zeitung)

Videos

Location

Saalbau Neustadt
Bahnhofstraße 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ist ein wahrlich prunkvolles Gebäude! Schon fast 150 Jahre ist es alt und besticht immer noch mit seiner prächtigen Außenfassade. Doch auch die inneren Werte zählen: Die Neustadter nennen den Saalbau ihre „gute Stube“, denn er gilt als wichtiges Kulturzentrum für Theater, Konzerte, Oper und Kabarett. Private Feiern können hier ebenso abgehalten werden wie öffentliche Events – Ihr Saalbau-Team steht Ihnen bei der Planung tatkräftig beiseite!

Allerdings ist das Gebäude auch ein beliebter Veranstaltungsort für Kongresse und Tagungen. Hierfür stehen verschieden große Säle zur Verfügung, die je nach Anzahl der Gäste bis zu 1.450 Plätze bieten. Für kleinere Gruppen im Rahmen von Seminaren oder Konferenzen können die Gruppenarbeitsräume mit Platz für bis zu 50 Personen genutzt werden. Benötigte Technik wird individuell nach Wunsch bereitgestellt, so zum Beispiel Beamer, Projektoren oder Leinwände.

Zu erreichen ist der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ganz leicht: Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, wissen die unmittelbare Nähe des Hauptbahnhofs Neustadt zu schätzen, doch auch das Parkhaus in der Hetzelgalerie ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.