Truck Stop - Greatest Hits - Gestern & Heute

Truck Stop  

Hauptstraße 29
01640 Coswig

Tickets from €39.50 *
Concessions available

Event organiser: Hypertension-Music-Entertainment GmbH, Alte Dorfstr. 4, 22397 Hamburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

TRUCK STOP - Greatest Hits – Gestern & Heute 2021

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Frühjahr 2021 wieder auf Tournee

"Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen“, "Take it easy altes Haus", „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Die Hits von TRUCK STOP kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen.

Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Kein Ende in Sicht! Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Mit ihren legendären Songs, die unter die Haut gehen und ihren vielen Konzerten und Tourneen haben sie seit Jahren Kultstatus erreicht.

Schon Mitte der 70er Jahre tauchten sie in allen Hitparaden des Landes auf: Country Music, deutsche Texte und satter Sound – Markenzeichen und Erfolgsgarant bis heute! Sie beherrschen die unterschiedlichsten Genres, von Bluegrass, Honky Tonk bis zum Original Nashville Sound. Mit ihren bodenständigen, ehrlichen Texten kommen die sechs sympathischen „Cowboys“ einfach an. Regelmäßig erobern sie die Charts und füllen bis heute die Konzerthallen, nicht nur in Deutschland.

Seit Truck Stop mit "Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n" ihren ersten großen Hit landeten, sind Jahrzehnte vergangen. Wer damals dachte, dass deutscher Country-Musik kein dauerhafter Erfolg beschieden sein könne, wurde eines Besseren belehrt. Es folgten in den nächsten Jahren Hits wie "Der wilde, wilde Westen" und "Take it easy altes Haus". Nicht zu vergessen auch: Die Titelmelodie der erfolgreichen TV-Serie „Großstadtrevier“ und der Kult-Hit "Maschendrahtzaun" gemeinsam mit Stefan Raab.

Wie erfrischend, neu und anders sie nach mehr als vier Jahrzehnten noch klingen können, beweisen Truck Stop mit ihren neuen Alben. Aus erfrischender Mischung von Lebenserfahrung und neuem Schwung entstanden neue Alben wie „Männer sind so“ (2015), „Made in Germany“ (2017) und „Ein Stückchen Ewigkeit“ (2019).

Neben Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, stehen Wolfgang „Teddy“ Ibing Schlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne – ihre Musik - back to the Country-Roots: ehrlich, handgemacht, und immer mit großer Spielfreude
Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Frühjahr 2021 wieder auf Tournee: im Gepäck haben sie ihre Klassiker und ihre neuen Hits passend zur Tour Headline „Greatest Hits – Gestern & Heute“

TRUCK STOP – echte Typen mit Cowboyhut geben Gas!

Videos

Location

Börse Coswig
Hauptstraße 29
01640 Coswig
Germany
Plan route

Die Börse Coswig ist wohl der stilvollste und so auch einer der beliebtesten Veranstaltungsräume rund um Meißen. Nach umfangreicher Sanierung lockt das moderne Veranstaltungshaus mit einem vielfältigen Programm Gäste aus der ganzen Region in seine Räumlichkeiten.

Der historische Ballsaal beeindruckt mit Stuckverzierungen und einem unvergleichlich festlichen Ambiente. Er wurde 1900 an das bereits vorhandene Gasthaus angebaut und eignet sich mit seiner perfekten Akustik ideal für allerlei Konzerte. Die umlaufende Galerie kreiert gemeinsam mit den historischen Schankanlagen klassisches und festliches Flair. Der Gesellschaftssaal im Neubau glänzt mit stilvoller Atmosphäre und ist durch die moderne technische Ausstattung multifunktionell nutzbar. Besonders Exponate verschiedener Ausstellungen entfalten hier durch die spezielle Beleuchtung ungeahnte Wirkung.

Besonderes Schmuckstück der Börse Coswig ist die Villa Teresa. In den repräsentativen Räumlichkeiten der 1860 auf einer Anhöhe erbauten Villa finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Der Kammermusiksaal, ebenso wie Damensalon und Herrenzimmer sowie die Bibliothek verfügen über besonders wertvolles Interieur: Historische Vertäfelungen, antikes Mobiliar und Fensterdraperien machen die Villa Teresa auch kunsthistorisch interessant.