The James Hunter Six - Tour 2020

Sommerhits im E-Werk  

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Tickets from €26.80

Event organiser: E-Werk Kulturzentrum GmbH, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Select quantity

Normalpreis

Normalpreis

per €26.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
print@home after payment
Mail

Event info

Längst ist er eine feste Größe in der Welt des Rhythm and Soul. Jetzt kommt James Hunter gemeinsam mit seiner Band The James Hunter Six für zu uns !
Van Morrison rekrutierte Hunter in den frühen 90ern, der ihn daraufhin mit Backing Vocals und seinem Gitarrenspiel auf Tourneen und zwei Alben begleitete.

Anschließend ging er mit seiner Band selbst ein Jahrzehnt lang auf Tournee und nahm zahlreiche von der Kritik hochgelobte Studioalben auf. Vom MOJO-Magazin zum „Greatest Soul Singer Great Britain“ gekrönt, folgten Nominierungen beim Grammy Award für das beste traditionelle Blues-Album und eine Auszeichnung beim American Music Award als Best New / Emerging Artist.

2015 unterschrieben The James Hunter Six als erster britischer Act überhaupt beim renommierten New Yorker Soul-Label Daptone Records, der musikalischen Heimat von Sharon Jones & The Dap-Kings und Charles Bradley .
Support-Shows für Aretha Franklin , Etta James , Willie Nelson oder Tom Petty , sowie zahlreiche Konzerte in Clubs und Theatern in England, Europa, Australien und den Vereinigten Staaten zeugen von der groovigen und tanzbaren Energie der James Hunter Six.

Location

E-Werk Kulturzentrum
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Als eines der größten Kulturzentren Deutschlands prägt das E-Werk das Kultur- und Veranstaltungsleben Erlangens schon seit über 30 Jahren.

1982 schlossen sich zwei Jugendclubs der Stadt zusammen, um in einem stillgelegten Elektrizitätswerk ein neues Zuhause zu finden. Schon bald entstand daraus ein soziokulturelles Zentrum mit einer Vielzahl von Freizeit-, Unterhaltungs-, und Bildungs-Angeboten. Auf insgesamt 2500 Quadratmetern befinden sich vier Spielstätten, in denen jährlich bis zu 200 Live-Acts von den unterschiedlichsten Bands und Künstlern stattfinden. Neben Konzerten aus den Sparten Pop&Rock, Hip-Hop, Reggae oder Weltmusik finden immer wieder auch Poetry Slam-Abende sowie Theatervorführungen auf der Bühne statt. Außerdem verfügt das E-Werk über ein hauseigenes Kino, in dem Besucher anspruchsvolle Filme zu erschwinglichen Preisen genießen können. Für alle, die sich weiterbilden möchten, werden zudem Kurse, Beratungen oder Diskussionsrunden angeboten, bei denen politische Themen oder gesellschaftliche Probleme behandelt werden.

Hier sind alle Menschen willkommen. Im E-Werk kann man feiern, nette Leute treffen, Musik und Filme genießen, sich engagieren oder einfach nur entspannen. Schauen Sie doch mal vorbei!