The Doors In Concert - Authentic Tribute Band

Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin

Tickets from €25.00 *

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

2020 haben Sie die Möglichkeit, The Doors in Concert in Deutschland live zu erleben. Jetzt Tickets sichern und die Tribute-Show nicht verpassen!

Ohne Zweifel gehören The Doors zu den erfolgreichsten Bands, die die 60er-Jahre hervorgebracht haben. Frontmann Jim Morrison zählte damals zu den charismatischsten Persönlichkeiten der Rockmusik. Tragischerweise starb er 1971 mit 27 Jahren – doch das Vermächtnis seiner Musik strahlt bis heute. The Doors in Concert haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Spirit der Band auf der Bühne zu erhalten.

Danny van Veldhuizen, Willem Vonhof, Gandert de Boo und Bobby Baudoin bringen die Musik von The Doors authentisch auf die Bühne. Der Sänger sieht Jim Morrison nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern ist mit einer ihm sehr vergleichbaren Stimme gesegnet. Auch der Rest der Band erinnert verblüffend an die Doors-Mitglieder Ray Manzarek, Robby Krieger und John Densmore. Für die Ohren gibt es viele Evergreens: "Riders On The Storm", "Light My Fire", "Love Street" und "Roadhouse Blues" sind nur eine kleine Auswahl der großen Hits, die hier zum Besten gegeben werden.

The Doors in Concert sorgen mit passenden Outfits, Leidenschaft und Perfektion für den authentischen Sound. Fans sollten sich dieses Ereignis keinesfalls entgehen lassen, denn man könnte meinen, Morrison und seine Band stehen selbst auf der Bühne.

Location

Kulturkirche Neuruppin
Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort befindet sich in Neuruppin: In den Räumlichkeiten der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien finden heutzutage Konzerte, Ausstellungen, Tagungen oder Feste statt. Die Kulturkirche bietet hervorragende Rahmenbedingungen für jede Art von Event und garantiert eine ganz besondere Atmosphäre.

Bereits im 13. Jahrhundert stand an der Stelle der heutigen Kulturkirche St. Marien ein Gotteshaus, welches jedoch 1787 beim Stadtbrand vernichtet wurde. Auf dem Grundstück wurde 1801 schließlich die heutige Kirche St. Marien erbaut, die als quergelagerte Saalkirche gedacht war. Seit 2002 wird die Kirche als Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Die moderne Ausstattung inklusive versenkbarer Bühne und professioneller Veranstaltungstechnik bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Die festliche Ausstattung der Kirche sorgt für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Ambiente, das in der Umgebung Neuruppins wirklich einzigartig ist.

Die Kulturkirche befindet sich im Stadtzentrum von Neuruppin in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Kulturkirche über die Haltestelle Rheinsberger Tor.