ABO %
Verschoben
Bisheriges Datum:

Suchtpotenzial - Sexuelle Belustigung

Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Event organiser: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Event info

Sie sind wieder da, die Musik-Comedy-Queens von „Suchtpotzenzial“ mit ihrem dritten Programm „Sexuelle Belustigung“: Julia Gámez Martín aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit bekannt für ihren rabenschwarzen Humor. Wenn diese beiden Frauen ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne alles passieren: virtuose Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluges Pointengewitter, von hippen Instagram-Trends über Wagner-Opern und feministischen Anbagger- Tipps bis zum finalen Weltfrieden werden die wirklich wichtigen Themen bearbeitet. „Suchtpotenzial“ sind Meisterinnen der gelebten Neurosen, von absurden Gedankengängen und bewegen sich parkettsicher in allen Musik-Genres. Ihre Musik und Comedy-Texte schreiben Ariane und Julia selbst.

Veranatslter: Stadt Biberach, Kulturamt

Location

Stadthalle Biberach
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.