Verschoben
Bisheriges Datum:

Silje Nergaard Duo - Set 2

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Event organiser: Enjoy Jazz, Bergheimerstr. 147, 69115 Heidelberg, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Zweites Set des Abends! Karten sind nicht gültig für das erste Konzert um 19:00 Uhr.

Ein erstaunlicher Beginn: Mit 16, das war Anfang der 80er Jahre, wurde Silje Nergaard über Nacht zu einem Star in ihrer Heimat: Damals enterte sie spontan die Bühne des Molde International Jazz Festivals und jammte mit der Jaco Pastorius Band. Da ein bekannter Jazzkritiker im Publikum saß, wusste es am nächsten Tag ganz Norwegen – ein außergewöhnliches Talent hatte da gerade auf sich aufmerksam gemacht. Pat Metheny wurde zu ihrem Mentor, verschaffte ihr den ersten Plattenvertrag. Vor genau 30 Jahren erschien Silje Nergaards Debütalbum – „Tell Me Where You’re Going“ war der Auftakt zu einer bemerkenswerten internationalen Karriere. Dieses Jubiläum ist für die norwegische Sängerin und Komponistin nun Anlass, eine Art Zwischenbilanz zu ziehen: mit dem Doppelalbum „Japanese Blue/Hamar Railway Station“ und einer Tour. Zusammen mit dem Pianisten Espen Berg, den Nergaard für sein vielseitiges, „erzählendes“ Spiel schätzt, hat sie sich aus ihrem reichen Backkatalog einige eigene Stücke sowie ein paar Klassiker ausgesucht und diese runtergebrochen auf ihre Essenz: Nur mit ihrer schwebenden, fast schon sanftmütigen Stimme erzeugt sie eine Vielfalt von Stimmungen; noch komplexeste Melodielinien haben bei ihr eine verzaubernde Leichtigkeit – ihre Ausdruckskraft entsteht aus der Stille, nicht aus forcierter Protzerei. Das wird vielleicht besonders in dieser intimen Konstellation deutlich. Was uns also an diesem Abend erwartet: Silje Nergaard pur, ganz ohne Schnickschnack.

Location

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!