Schwobarock Abschiedstour - Grachmusikoff, Vorgruppe: Glasfels

Grachmusikoff  

Rippmannstr. 29 89188 Merklingen

Tickets ab 17,70 €
Veranstalter: Musikservice GbR, Ringstraße 1, 72535 Heroldstatt, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Veranstaltung ist ab 16 Jahren. Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten Ihre Tickets direkt beim Veranstalter unter: 01523-4024063 oder musikservice.wh@gmx.de
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Grachmusikoff (Band) „Grach ond Schwoiß“- Pressetext 2016

Waren es in den 80 er Jahren Blues, Rock, Gebläse und viel Show, sind es heute cool arrangierte Gracher-Songs und die alten Hits von Schwoißfuaß (Paule Popstar, Oinr isch emmr dr Arsch), die ein Konzert zum besonderen Erlebnis machen.
Rasende Bongowirbel, gespuckte Flötentöne oder ein melancholisches Akkordeon sorgen für musikantische Würze. Schlagzeug und Bass grooven! - ob Balkan-Polka, 70er-Gitarren-Rock oder Downtempo-Beat.
Die Grachmusikoffs mit Alex und Georg Köberlein, Hansi Fink, dem Tübinger Schlagzeuger Martin Mohr, und dem schwäbisch-Singen-müssenden Engländer Paul Harriman, spielen nicht nur einfach ihre Songs ab, sondern sie erzählen Geschichten.
Lieder über schräg-fiktive Altersheime am Rande der Legalität („Party im Hause Sonnenschein“), die Sauberkeit von Jugendlichen, oder schwäbische Countrysongs wie: "Sie isch aus Bad Buchau" (ond i be vo Schussariad - koinr hod se wella, aber i han se griagd), – das sind die neuen, letzten Themen der Alten.
Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker, die "philosophische" Tiefe bzw. Leichtigkeit der manchmal mit derbem Witz getränkten Texte und Ansagen, aber auch die ewige Suche nach defekten Gitarrenkabelstellen, garantieren einen kurzweiligen Abend.
Die Kapelle lebt - behaupten die REHA-gestählten Über-Sechzigjährigen - und einzelne Zuhörer flüstern: "Sie sind wie guter, alter Wein".
Doch diesen alten Wein gibt es nur noch bis Ende Dezember 2017 zu kosten, weil die „Grachmusikoff´s“ dann „in Rente“ gehen wollen.
------
Grachmusikoff – das sind: Georg Köberlein (Gesang, Gitarre, Percussion, Keyboard und Posaune), Hansi Fink (Gitarre, Akkordeon u. Gesang), Alexander Köberlein (Gesang, Saxofon, Flöte und Keyboard), Martin Mohr (Schlagzeug), Paul Harriman (Bass, Gesang).


Grachmusikoff, das letzte mal auf der Laichinger Alb. Ein Termin den man nicht verpassen darf, denn wer nicht da war, hat was verpasst. Ein Konzert das für immer in Erinnerung bleibt. Es ist die letzte Chance hier Grachmusikoff zu sehen. Die Termine sind Rar, aber wir hatten Glück.

Anfahrt