Verschoben
Bisheriges Datum:

Sarah Hakenberg | Denke.schön - Kabarettherbst 2020

„Dann kam lange Nichts“  

Kirchstr. 16 (Hinterhof)
69115 Heidelberg

Event organiser: Kulturfenster e.V., Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg, Deutschland

Tickets

Leider bereits ausverkauft.

Event info

Berlin oder Kopenhagen? Wien oder doch eher Heidelberg? Während andere noch darüber nachdenken, welche die lebenswerteste Stadt ist, bricht eine gewitzte und wagemutige Liedermacherin auf ins Abenteuer und zieht nach über zwanzig Jahren in diversen Großstädten einfach mal in die Provinz: nach Ostwestfalen. Noch nie gehört? Wenn man versehentlich durch diese Region hindurch fährt, merkt man das immer daran, dass das Netz plötzlich wegbricht. Es gibt keine Szenekneipen, keine spektakuläre Natur, keine Kita-Plätze - einfach nichts. Außer Kartoffelfesten und Reha-Kliniken, was die Sache nicht unbedingt besser macht. In jedem Fall ein idealer Ort, um neue Hakenberg-Hits zu schreiben: Über die Unsinnigkeit von Kreuzfahrten, über wahnsinnig gewordene Mütter und über Nazis, die als Umzugshelfer abgeworben werden. Intelligente Bosheiten und fröhlicher Charme - alles wie immer!
Presse: Raffiniert hinterlistig und hundsgemein.
Deutscher Kabarett (Nachwuchs) Preis 2016

Aktueller Stand: Die Aufführungslänge wird etwa 65-80 Minuten betragen.
Der Abend findet unter den üblichen Coronaregeln (Hygiene, Abstand, Maske etc.) statt. Details: siehe unten oder https://www.kulturfenster.de/hygienekonzept-kleinkunstbuehne

Location

Kulturfenster Heidelberg
Kirchstrasse 16
69115 Heidelberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Schon seit über 30 Jahren begeistert das Kulturfenster die Heidelberger mit einer großen Programmvielfalt. Hier gibt es Unterhaltung, Bildung und Kultur für Menschen aller Altersklassen.

Als das Team rund ums Kulturfenster 1983 einen kleinen Kulturladen in der Weststadt eröffnete, hat wohl keiner vermutet, dass sich aus dem Geheimtipp innerhalb weniger Jahre eine feste Institution in der Kulturlandschaft der Region entwickeln würde. Heute treffen sich hier Jung und Alt, um sich gemeinsam weiterzubilden, voneinander zu lernen und sich unterhalten zu lassen. So gibt es beispielsweise für Kinder und Familien zahlreiche Spielfeste, Ferienprogramme oder pädagogisches Theater. Für Jugendliche werden zudem zahlreiche Workshops zu Themen wie Graffiti-Kunst oder Breakdance angeboten. Zu guter Letzt wartet natürlich auch auf Erwachsene ein interessantes Veranstaltungsprogramm mit Konzerten verschiedener Künstler aus aller Welt, Theater- und Kabarett-Abenden sowie vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung in Bereichen zwischen Kultur, Kunst und Pädagogik.

Das Kulturfenster ist ein besonderer Ort, an dem die unterschiedlichsten Menschen zusammenfinden, um sich persönlich an dem großartigen Angebot zu bereichern und gemeinsam dazu beizutragen, dass das Kulturfenster so einzigartig und lebendig bleibt, wie es ist.