Verschoben
Bisheriges Datum:

Robert Neumann | Klavier & Friends

Tanja Tetzlaff, Dominik Wollenweber, Sebastian Manz, Stefan Dohr, G. Santana  

Dreisamstraße 3
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Das Konzert wird innerhalb der Spielzeit 2020/21 verschoben.

Event info

Das Albert-Konzert mit Robert Neumann & Friends am 24. Oktober 2020 um 20 Uhr im Paulussaal Freiburg kann infolge der behördlichen Auflage zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus leider nicht wie geplant stattfinden. Wir bitten Sie daher sehr herzlich um Ihr Verständnis für eine Verschiebung des Konzerts innerhalb der Spielzeit 2020/21. Der neue Konzerttermin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Senkrechtstarter - Schon vor Jahren urteilte der Musikjournalist Peter Cossé über den Pianisten Robert Neumann: „Seine Interpretationen lassen keinen Zweifel, dass es sich hier um ein außergewöhnliches Talent, ja mehr noch: um eine im besten Sinne frühreife Musikerpersönlichkeit handelt.“ Inzwischen blickt die Musikwelt mit gespannter Neugier auf den jungen Mann, Jahrgang 2001, der mit einer Mischung aus künstlerischem Ernst und spielerischer Leichtigkeit seinen Weg geht. Die Albert Konzerte, die das junge Multitalent seit Jahren fördern, baten Neumann, zum Beethoven-Jahr 2020 das heutige Programm zu konzipieren. Hierfür trifft sich Neumann mit einer Auslese der instrumentalen Oberliga: Um Ausnahmecellistin Tanja Tetzlaff scharen sich Musiker, die Schlüsselpositionen bei Orchestern wie Berliner Philharmoniker, SWR Symphonieorchester und Deutsche Radio Philharmonie bekleiden.

Programm:
Beethoven, Klaviertrio B-Dur op. 11
Beethoven, Sonate für Horn und Klavier F-Dur op. 17
Beethoven, 12 Variationen F-Dur op. 66 über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts „Zauberflöte“
Beethoven, Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Es-Dur op. 16

Robert Neumann, Klavier und Konzeption
Tanja Tetzlaff, Violoncello
Dominik Wollenweber, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Stefan Dohr, Horn
Guilhaume Santana, Fagott

Mit freundlicher Unterstützung unseres Fördervereins

Location

Paulussaal
Dreisamstraße 3
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Mitten in Freiburg steht einer der ältesten Konzertsäle der Stadt, der Paulussaal. War das Programm ursprünglich nur auf Klassik-Konzerte beschränkt, zeichnet sich das traditionsreiche Veranstaltungshaus heute durch eine große Programmvielfalt aus.

Im Jahr 1905 wurde die Pauluskirche zunächst als Gemeindekirche errichtet. Aufgrund ihrer Größe wurden die Räumlichkeiten allerdings zwei Jahre später aufgeteilt und neben kirchlichen auch zunehmend für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Somit ist hier 1907 der Paulussaal als Konzerthaus für Freiburg entstanden und ist seitdem als Spielstätte für hervorragende Konzerte der klassischen Musik bekannt. Über die Zeit hat sich das Veranstaltungsangebot immer weiter vergrößert und beinhaltet nun von Rock-, Pop-, Klassik- oder Jazz- Konzerten über Kabarett und Comedy-Abende bis hin zur Möglichkeit den Saal für private Feiern zu mieten, alles was das Herz eines Kulturbegeisterten begehrt. Dabei ist immer wieder Prominenz sowohl auf der Bühne, wie Johannes König oder Reinhold Messner, als auch auf einem der insgesamt 1.000 Plätze vor der Bühne zu finden. So war beispielsweise schon der ehemalige Außenminister Joschka Fischer zu Gast und hat sich von dem niveauvollen Programm unterhalten lassen.

Der Paulussaal – hier besitzen Kultur und Unterhaltung höchsten Stellenwert. Überzeugen Sie sich selbst!