Retrogott & Hulk Hodn - Land und Leute - Albumtour 2021

Retrogott & Hulk Hodn  

Brückenstr. 23
90419 Nürnberg

Tickets from €23.00 *

Event organiser: DESI Stadtteilzentrum e.V., Brückenstr. 23, 90419 Nürnberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Retrogott & Hulk Hodn - Land und Leute Tour 2021
Neuer Termin: Samstag 02.10.2021 – Desi Nürnberg
Termin musste aufgrund von COVID-19 leider erneut verschoben werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Einlass 20 Uhr / Beginn 21 Uhr
Tickets 20€ zzgl. Gebühren über www.reservix.de und an allen bekannten VVK-Stellen.

Retrogott & Hulk Hodn melden sich mit einem neuen Album zurück! Im April kommt die Kölner Rap-Formation wieder in die DESI nach Nürnberg.
Auf ihrem letzten Album “Kontämporärkontamination“ frontet Retrogott offen mit seinen Battle-Zeilen gegen die Oberfächlichkeit von Chart-Rap, untermauert von Hulk Hodn’s gewohnt chilligen Beats. Wie es auf dem neuen Album weitergeht, kann man sich dann auf der Albumtour live vor Ort anhören.
Oder wie sie selbst sagen:
„Land und Leute“ Das neue Album von Retrogott & Hulk Hodn. Es ist ein gutes Album. Die Tour wird auch gut werden.

Facebook: https://www.facebook.com/Retrogott-117736585582737/
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/621195805385726/

Videos

Location

Stadtteilzentrum Desi e.V.
Brückenstrasse 23
90419 Nürnberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Verein Desi e.V. wurde 1978 gegründet. Das Hauptaugenmerk liegt auf Programm-, Flüchtlings- und Jugendkulturarbeit. Als selbstverwaltetes Zentrum verfolgt die Desi das Ziel, für alle Gruppen, Mitarbeiter und Besucher ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung zu erreichen. Die Desi bietet verschiedenen Gruppen Raum, sich zu treffen und ihre eigenen Vorstellungen bezüglich Kultur und Politik umzusetzen.

Etliche Vereinigungen und Initiativen finden in der Desi ihr Zuhause. Die Interessengemeinschaft Freie Flüchtlingsstadt Nürnberg, die 1986 aufgrund der damaligen rassistischen Wahlkampagne gegen Flüchtlinge gegründet wurde, wird genauso in dem Zentrum beherbergt, wie auch die Stelle für Jugendkulturarbeit eine Fahrradwerkstatt, die Desi-Kneipe und die Karawane, die sich für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten einsetzt.

Im Rahmen des SommerNachtFilmFestivals flimmern außerdem jedes Jahr im August unter freiem Himmel Filme über die Leinwand. In der schönen Freiluftarena des Zentrums zeigt der Veranstalter des Festivals, das Mobile Kino e.V. an etwa zehn Terminen Filme, die abseits von Mainstream und Kommerz liegen. Dieses Kinoprogramm entwickelte sich über die Jahre von einem Geheimtipp zu einem beliebten Festival, das jährlich mehrere Tausend Zuschauer anlockt!