Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nie klingen…

Patrizia Moresco  

Lindenstraße 3
36179 Bebra

Tickets from €21.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturverein Ellis Saal, Lindenstraße 3, 36179 Bebra-Weiterode, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Schlimmer die Glocken nie klingen…
„Schlimmer die Glocken nie klingen“ ist ein hochprozentiger Weihnachtspunch, der einem die Schlittenfahrt, zwischen „Last Christmas“ und „Highway to hell“ aufs Lustigste, versüßt. Humor ist wenn man trotzdem lacht und wer könnte Sie dabei besser unterstützen, als die gnadenlose Vollblutkomikerin Patrizia Moresco.
Wer kennt sie nicht, die Dramen, die sich in diesen Tagen abspielen: Menschen die auf Weihnachtsmärkten ihre Würde verlieren, sexuell aufgeheizte Weihnachtsfeiern, Zwangsvöllerei, mit scheinbar nicht endenden Familienbesuchen, die Abmachung „Dieses Jahr schenken wir uns nur eine Kleinigkeit.“, die man sich besser notariell beglaubigen lässt, oder die große Angst, vor Karstadt als Weihnachtsmann zu enden.
Alle Jahre wieder steht der südländische Wirbelwind vor dem Problem, wie überstehe ich unbeschädigt Weihnachten? Wichteln bis zur Selbstaufgabe? Mit Lametta tarnen und verharren, bis die drei Könige einen retten? Oder trinken, viel trinken, aber manchmal ist selbst zu viel trinken nicht genug.
Wenn Ihnen Weihnachten so un.. äh heilig ist wie der Moresco, dann sind sie hier richtig.

Achtung: keine Menüveranstaltung

Anordnung und Abstand der Bestuhlung erfolgt nach den aktuell gültigen Vorgaben der Hygiene- und Infektionsschutzstandards.

Location

Ellis Saal
Lindenstraße 3
36179 Bebra
Germany
Plan route

Ellis Saal ist als Dorfgemeinschaftshaus Treffpunkt für alle Bürger des Dorfes Weiterode. Seit seiner Eröffnung ist er kulturelles Zentrum und Veranstaltungsort für Konzerte, Theater und Kabarett. Hervorgegangen aus dem Engagement der Bürger, ist Ellis Saal ein tolles Beispiel für die Zusammenarbeit des Dorfes!

Aus der Idee heraus, einen eigenen Veranstaltungsort zu schaffen, der als multifunktionales Dorfzentrum dienen solle, fanden sich im Mai 1998 19 Bürger aus Weiterode zusammen und gründeten einen Förderverein, der zwei Jahre später in einen Kulturverein umbenannt wurde. Seitdem ist „Ellis Saal Kultur und mehr“ e. V. dazu bestrebt, ein Zentrum öffentlichen Lebens zu schaffen, wo Begegnung und das gemeinschaftliche Miteinander im Mittelpunkt stehen. Die Wahl für das Dorfgemeinschaftshaus fiel auf den alten Dorfsaal, der kurzerhand nach der ehemaligen Besitzerin Elisabeth Holzhauer „Ellis Saal“ genannt wurde.

Heute steht Ellis Saal für alle Bürger und Interessierte offen und heißt auch Sie mit einem vielfältigen Programm willkommen!