Nervosa + Warbringer - Double The Thrash Tour 2022

Nervosa, Warbringer  

Werner-Hartmann-Straße 2
01099 Dresden

Tickets from €28.50 *

Event organiser: Wildfire Music UG (Haftungsbeschränkt), Jordanstraße 10, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €28.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

NERVOSA – gegründet 2010 im brasilianischen São Paulo – sind eine der wenigen All Female Metal Bands des Planeten. Mit der ersten Demo „Time Of Death“ (2012) war das eingeschlagene Genre fixiert: All hail the Thrash! Nach drei Veröffentlichungen und trotz diverser Umbesetzungen haben die Ladies bisher alle größeren Metal-Bühnen zerlegt & dabei Genre-Größen wie Exodus, Raven oder Destrucion gezeigt wo der Hammer hängt. 2021 gab es neues Material. „Perpetul Chaos“ heißt die aktuelle Veröffentlichung.
Die Bühne wird sich geteilt mit WARBRINGER. Auf Achse seit 2004 gehören die selbstbetitelten „road warriors“ zur „New Wave Of Thrash“, bilden aber durch ihren aggressiven, ungezähmten Stil den Kontrast zur eher modernen Metal-Ära. Das exzessive Touren lies ebenfalls das Besetzungskarussell drehen, aber aufhören is nicht. 2015 meldeten sie sich zurück, lieferten das bei Fans beliebte „Woe To The Vanquished“ ab, bevor 2020 „Weapons Of Tomorrow“ veröffentlicht wurde.
Als Support haben die „Double Thrasher“ WARFECT am Start. Das schwedische Trio knallte schon auf diversen Szene-Festivals ihren Blackend Thrash Metal in die Massen.

Location

Kulturzentrum Strasse E
Werner-Hartmann-Straße 2
01099 Dresden
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Strasse E ist ein Veranstaltungszentrum in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Das Kulturzentrum beherbergt mehrere Locations und ist weit über Dresden hinaus für sein kulturelles Angebot bekannt.

Das Veranstaltungszentrum Strasse E besteht aus zwei roten Klinkerbauten und erstreckt sich auf einer Fläche von 5.500 Quadratmetern. Das Kulturzentrum liegt im Norden von Dresden im Industriegebiet. Das gesamte Gebäude steht unter Denkmalschutz und der Name geht auf die DDR-Zeit zurück. Damals wurden Straßen in einem Industriegebiet mit Buchstaben gekennzeichnet. Bis 1997 wurde deshalb der Straßenname „Strasse E“ auch beibehalten, bevor die Straße dann in Werner-Hartmann-Straße umbenannt wurde. Das Kulturzentrum beherbergt zum einen die ehemalige Reithalle, welche für die Königlich Sächsische Kavallerie bestimmt war, im ersten Weltkrieg jedoch als Rüstungsanlage verwendet wurde. Heute finden in der Reithalle und dem nebenstehenden Gebäude, dem Bunker, zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen statt. 1996 wurde der Club „Bunker“ von mehreren Untermietern gegründet, ein Jahr später übernahm das Team das gesamte Kulturzentrum und rettete es damit vor dem wirtschaftlichen Aus. Heute ist der „Bunker“ einer der bekanntesten Szeneclubs von Dresden. Die Reithalle fasst bis zu 2.000 Besucher und wird neben Konzerten (u.a. mit Farid Bang, Blutengel und Fritz Kalkbrenner) auch für Messen, Börsen und Kunstveranstaltungen genutzt.

Überzeugt euch selbst von der einmaligen Location und sichert euch jetzt über Reservix Tickets für ein Event in der Strasse E!