Musikalische Parallelwelten – Bruckner versus Pärt

Johannes-Brahms-Chor Hannover (Leitung: Gudrun Schröfel)  

Michael-Kirche
Ellernstraße 44
30175 Hannover

Tickets from €22.00 *
Concessions available

Event organiser: Deutscher Chorverband e.V., Karl-Marx-Straße 145, 12043 Berlin, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

ermäßigt

per €17.00

Rollstuhl

per €22.00

Begleitperson Rollstuhl

per €0.00

Schwerbeschädigte mit B

per €22.00

Begleitperson Schwerbeschädigte mit B

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Freie Platzwahl, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass es auf einigen Plätzen zu Sichteinschränkungen kommen kann.

Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Freiwilligendienstleistende und Hannover-Aktiv-Pass-BesitzerInnen gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung.

Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte mit B erhalten eine Freikarte für die Begleitperson.

Unsere aktuellen Hygienebestimmungen finden Sie unter https://chor.com/service/.

Konzertkarten gibt es bis zum Vortag des Konzerts um 23:59 Uhr im Vorverkauf (solange der Vorrat reicht). Bitte beachten Sie, dass es pandemiebedingt in diesem Jahr keine Abendkassen geben wird.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

In diesem „Gesprächskonzert“ werden die zu Gehör gebrachten Werke von Anton Bruckner (1824 - 1896) und Arvo Pärt (*1935) in die Kulturgeschichte ihrer Entstehungszeit eingebettet. Durch Texte und literarische Dokumente in Wechselwirkung mit musikalischen Vorträgen und im Austausch mit dem Publikum soll ein tieferes Verständnis für die beiden Komponisten und ihr Werk geweckt werden. Bei allen Unterschieden ihres Kompositionsstils gibt es Gemeinsamkeiten in den Lebensläufen von Bruckner und Pärt, die von ihrer Stellung in der Gesellschaft bestimmt wurden. Und trotz der technischen Unterschiede ist beiden Musikern ein ausgeprägter Sinn für leidenschaftliche Ausdrucksspannung eigen. Mit dem Programm kann sich das Publikum in die „musikalischen Parallelwelten“ der beiden Komponisten begeben und durch die gesangliche Gestaltung des Johannes-Brahms-Chores Hannover den Unterschied zwischen sinnfälliger Interpretation und musikalischem Pathos „am eigenen Ohr“ erleben.

Programm

Gegenüberstellung von Motetten von Anton Bruckner (1824 - 1896) und Arvo Pärt (*1935)

Anton Bruckner
Vexilla regis

Arvo Pärt
Triodion

Anton Bruckner
Virga Jesse
Locus iste

Arvo Pärt
The Deer’s Cry

Anton Bruckner
Os justi

Mitwirkende
Chor: Johannes-Brahms-Chor Hannover
Leitung: Gudrun Schröfel

Directions

Michael-Kirche
Ellernstraße 44
30175 Hannover
Germany
Plan route