Minguet Quartett

Minguet Quartett  

Konrad-Adenauer-Platz 1
88299 Leutkirch im Allgäu

Tickets from €22.00 *
Concessions available

Event organiser: Volkshochschule Leutkirch e.V., Marktstraße 32, 88299 Leutkirch im Allgäu, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Alexander Zemlinsky zum 150. Geburtstag 2021: Geliebte Alma!
Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee mehr denn je verpflichtet.

Das Minguet Quartett konzentriert sich auf die klassisch-romantische Literatur sowie die Musik der Moderne gleichermaßen und engagiert sich durch zahlreiche Uraufführungen für Kompositionen des 21. Jahrhunderts. Mit der aktuellen CD-Gesamteinspielung der Streichquartettliteratur von Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Suk und Heinrich von Herzogenberg (Label cpo) präsentiert das Minguet Quartett seine große Klangkultur und eröffnet dem Publikum die Entdeckung eindrucksvoller Musik der Romantik. Im April 2020 erschien eine CD mit Streichquartetten von Emil Nikolaus von Reznicek, in den kommenden Jahren wird das Ensemble die vollständige Kammermusik von Heinrich Kaminski und Walter Braunfels sowie Musik von Alberto Evaristo Ginastera und das einzigartige Streichquartett von Glenn Gould auf CD vorlegen.

2010 wurde das Minguet Quartett mit dem ECHO Klassik sowie 2015 mit dem renommierten französischen Diapason d´Or des Jahres ausgezeichnet, im Juni 2020 für das Stipendium RELOAD der Kulturstiftung des Bundes ausgewählt.

Programm
L. v. Beethoven: Streichquartett op. 18 Nr. 2, Anton Webern: Sechs Bagatellen op. 9 (1913), Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen (Bearbeitung für Streichquartett: A. Reisinger), Alexander Zemlinsky: 2. Streichquartett op. 15. Änderungen vorbehalten

Location

Festhalle Leutkirch
Konrad-Adenauer-Platz 1
88299 Leutkirch im Allgäu
Germany
Plan route

Es gibt nur wenige Veranstaltungsorte im Allgäu, die mit dem hochklassigen Programm und dem einzigartigen Ambiente der Festhalle Leutkirch mithalten können. Denn hier finden in mehreren topausgestatteten Sälen Konzerte und Theaterinszenierungen statt. Kein Wunder also, dass die Festhalle Leutkirch längst über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und beliebt ist.

1925 wurde das Haus erbaut. Nach einer gründlichen Modernisierung 2003 bietet die Festhalle nun einen eleganten und stilvollen Rahmen für verschiedenste Veranstaltungen. Das Herzstück der Festhalle ist der Große Saal. Hier finden in stimmungsvoller Atmosphäre bis zu 500 Personen Platz. Der „Lohboden“ ist zwar etwas kleiner, steht dem Großen Saal aber in Nichts nach. Er ist durch eine schalldichte Faltwand vom Großen Saal abgetrennt und kann diesen bei Bedarf erweitern. Zwei Foyers laden während der Veranstaltungen zu kulinarischen Leckerbissen und Kaltgetränken ein. Das Obere Foyer kann außerdem für Betriebs- und Familienfeiern angemietet werden. Abgerundet wird das Angebot der Festhalle mit der Terrasse. Hier können Gäste an warmen Tagen ihre Seele baumeln lassen und das herrliche Ambiente genießen.

Die Festhalle Leutkirch ist ein absolutes Highlight der süddeutschen Veranstaltungsbranche. In dieser Location wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis. Lassen Sie sich die Events in der Festhalle Leutkirch auf keinen Fall entgehen!