MARKY RAMONE - plays 40 RAMONES classics

Bernhardstraße 10
28203 Bremen

Tickets from €20.80 *

Event organiser: Solar Penguin Agency, Hungener Straße 5, 60389 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

MARKY RAMONE spielt 40 RAMONES-Klassiker:
Schlagzeuger & Lifetime Grammy Award Winner Marky Ramone geht mit einem umfangreichen Ramones-Programm auf große Europaeroberungstour.
Zusammen mit seiner Band „Marky Ramone’s Blitzkrieg“ bestätigt er dreißig Daten in Europa, darunter neun in Deutschland und Österreich.

Er ist weltbekannt dafür 15 Jahre Teil der legendären Punkrock-Band RAMONES gewesen zu sein.
Seit seiner Highschool-Zeit spielte der gebürtige Marc Bell Schlagzeug mit zahlreichen einflussreichen Musikern, so z.B. mit der in Brooklyn ansässigen Hardrock Band „Dust“ (weitere: Misfits, The Speed Kings, Buckweeds und Osaka Popstar).
In den 70ern gründete er zusammen mit Bob Quine, Ivan Julian and Richard Hell:
„Richard Hell & The Voivods, die 1977 ihr bahnbrechendes Album „Blank Generation“ über Sire Records veröffentlichten.
Doch auch in die Welt des Films und der Literatur verschlägt es MARKY RAMONE.
Neben Gastauftritten bei den Simpsons, ZRock & Anthony Bourdain’s No Reservations war MARKY RAMONE Vorlage für einen Helden der Comicbuchreihe „Killogy“ von Alan Robert.
2015 erschien Bells Autobiografie: „Punk Rock Blitzkrieg: My Life as a Ramone“.
Marky Ramone trägt bis heute das Vermächtnis der RAMONES in die weite Welt: Mit seiner Band „MARKY RAMONE’S BLITZKRIEG“ bietet er eine authentische Show mit 40 RAMONES-Klassikern.

Location

Lila Eule
Bernhardstraße 10
28203 Bremen
Germany
Plan route

Tanztaugliche Musik, super Stimmung und entspannte Atmosphäre: Die Lila Eule in Bremen ist der Lieblingsclub vieler Studenten. Nicht nur bei den Disco-Abenden, sondern auch bei den Konzerten ist hier einiges los und das sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Die Lila Eule wurde erstmals 1959 eröffnet und ist seit 1965 in der Bernhardstraße 10 beheimatet. Das Jazzlokal erlangte durch Konzerte vieler hochkarätiger Musiker nicht nur lokale Berühmtheit: Jan Garbarek, Chris Barber oder Steve Lacy traten hier schon auf. 1967 hielt der politische Aktivist Rudi Dutschke hier eine Rede, woraufhin der Lokal Treffpunkt der Außerparlamentarischen Opposition Bremens wurde. Obwohl die Lila Eule oftmals kurz vor dem Aus stand, hat sie doch immer noch Bestand.

Als „Musik Klub“ zieht die Lila Eule hauptsächlich studentischen Publikum an, das hier bei lockerer Atmosphäre und guter Musik die Nächte durchfeiert. Auch mit Konzerten werden die Besucher gelockt.