Kleine Trompete

MDR-Sinfonieorchester | Dominik Beykirch  

Augustusplatz 9a
04109 Leipzig

Tickets from €18.00 *
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

HANS SANDIG (1914–1989)
»Die Abenteuer der kleinen Trompete«
Eine klingende Instrumentenkunde für Kinder

MDR-Sinfonieorchester
Tom Wlaschiha Sprecher
Dominik Beykirch Dirigent

Die klingende Instrumentenkunde Die Abenteuer der
kleinen Trompete gehört zu den Klassikern der für Kinder
produzierten Schallplatten in der DDR und ist eng
mit der Geschichte der MDR-Klangkörper verbunden.
Hans Sandig war Gründer und langjähriger Leiter des
MDR-Kinderchores, das Rundfunk-Sinfonieorchester
Leipzig (heute: MDR-Sinfonieorchester) besorgte 1967
die Einspielung unter Sandigs Leitung. Identifikationsfigur
der unterhaltsamen Geschichte, die gänzlich
ohne erhobenen Zeigefinger und belehrende Langeweile
auskommt, ist eine kleine Trompete. Sie bricht
aus ihrer engen Turmstube aus, wo sie mit anderen
Blechblasinstrumenten lebt. Auf ihrer Suche nach
Abenteuern begegnet sie nacheinander vielen anderen
Musikinstrumenten, bevor sich am Ende alle zusammenfinden,
um ein großes Konzert zu geben – eben
ein echtes Familienkonzert!

Location

MDR Würfel
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Das renommierte MDR Sinfonieorchester hat im MDR Würfel in Leipzig eine ganz besonders beeindruckende Spielkulisse. In diesem schwarz glänzenden Kubus finden vor allem die Proben und Vertonungen des MDR Rundfunkchors sowie des Orchesters statt. Der Würfel ist eine absolut moderne und zeitgemäße Umgebung für ein ebenso zukunftsweisendes Ensemble.

Am Augustusplatz in Leipzig in direkter Nachbarschaft zum neu entstandenen Universitätszentrum liegt Musik in der Luft. Denn hinter den schwarz verglasten Wänden des MDR Würfels probt das brillante MDR Sinfonieorchester sowie der Rundfunkchor. Gleich zwei Säle stehen den begnadeten Musikern zur Verfügung und sorgen mit modernster Audio-Technik für ausgezeichnete Bedingungen. Hier kommen die kraftvollen Klang-Inszenierungen der Ensembles bestens zur Geltung. Interessant ist zudem die bauliche Verbindung zum angrenzenden Gewandhaus. Mittels einer gläsernen Brücke kommen die Musiker ganz bequem von der Probenstätte im Kubus hin zum Konzertsaal im Gewandhaus.

Dank seiner zentralen Lage mitten im Herzen der Messestadt Leipzig ist der MDR Würfel bequem mit Bus oder Bahn zu erreichen. Die Station „Augustusplatz“ wird gleich von mehreren Linien angefahren; darunter die Linien 4,7,12 und 15 – diese fahren auch den Hauptbahnhof Leipzig an. Autofahrer können in der modernen Tiefgarage am Augustusplatz parken. Von hier aus haben Sie fast direkten Zugang zum Veranstaltungsort.

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt.

Bitte beachten Sie, dass ein Konzertbesuch nur mit Negativnachweis (d.h.mit anerkanntem negativen Testergebnis nicht älter als 24 Stunden, Impfnachweis über vollständige Corona-Schutzimpfung o. Genesenennachweis) möglich ist.
Alle Veranstaltungen des MDR-Klassik finden unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin bestmöglich zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen.

Der Zutritt zum Spielort ist nur mit einer medizinischen Schutzmaske oder einer FFP2-Maske gestattet. Das Ausweichen auf Visiere ist nicht mehr möglich.