Klangmeister – auf den Spuren der Renaissance

Calmus Ensemble  

Rote Reihe 8
30169 Hannover

Tickets from €35.00 *
Concessions available

Event organiser: Deutscher Chorverband e.V., Karl-Marx-Straße 145, 12043 Berlin, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €35.00

ermäßigt

per €26.00

Rollstuhl

per €35.00

Begleitperson Rollstuhl

per €0.00

Schwerbeschädigte mit B

per €35.00

Begleitperson Schwerbeschädigte mit B

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Freie Platzwahl, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass es auf einigen Plätzen zu Sichteinschränkungen kommen kann.

Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Freiwilligendienstleistende und Hannover-Aktiv-Pass-BesitzerInnen gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung.

Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte mit B erhalten eine Freikarte für die Begleitperson.

Unsere aktuellen Hygienebestimmungen finden Sie unter https://chor.com/service/.

Konzertkarten gibt es bis zum Vortag des Konzerts um 23:59 Uhr im Vorverkauf (solange der Vorrat reicht). Bitte beachten Sie, dass es pandemiebedingt in diesem Jahr keine Abendkassen geben wird.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Der 500. Todestag des Renaissancemeisters Josquin des Préz ist der Anlass für dieses Konzertprogramm, bei dem sich das Calmus Ensemble gänzlich dem faszinierenden Klangreichtum des 16. Jahrhunderts verschreibt. Die Renaissance war eine Blütezeit der Vokalmusik, überall entstanden in den großen Kathedralen Europas neue Meisterwerke. Vier spannende Komponisten dieser Epoche erklingen in dem Konzert: Orlando di Lasso, der mit seinen hochdramatischen „Lamentationen" das zerstörte Jerusalem betrauert; Leonhard Lechner, der mit seinen Motetten in deutscher Sprache erste protestantische Meilensteine schuf; Carlo Gesualdo, der mit seinen expressiven Harmonien und Dissonanzen die Regeln seiner Zeit quasi überdehnte – und natürlich Josquin des Préz selbst, der Jubilar, der für alle Vorbild und Wegbereiter war.

Programm

Josquin des Préz (um 1450/55 - 1521):
De profundis clamavi
Salve Regina
Gaude virgo, mater Christi (Motetten à 5)

Orlando di Lasso (1532 - 1594)
Lamentatio Prima, primi diei
Lamentatio Secunda, primi diei
Lamentatio Tertia, primi diei
(aus: Lamentationes Hieremiae Prophetae à 5)

Leonhard Lechner (1553 - 1606):
Nackend bin ich aus meiner Mutter Leib kommen
(aus: Newe Teutsche Lieder mit vier und fünff Stimmen)
Herr, decke mich in deiner Hütte
Gott gibt, Gott nimmt, wie’s ihm geliebt
(aus: Neue Geistliche und Weltliche Teutsche Lieder mit fünff und vier Stimmen)

Carlo Gesualdo di Venosa (1566 - 1613)
O vos omnes
Maria, mater gratiae
Domine, ne despicias
(aus: Sacrae cantiones)

Mitwirkende
Ensemble: Calmus Ensemble

Directions

Neustädter Kirche
Rote Reihe 8
30169 Hannover
Germany
Plan route