Jakob Bro / Arve Henriksen / Jorge Rossy

Uma Elmo  

Steingasse 15
74417 Gschwend

Tickets from €62.00 *

Event organiser: bilderhaus e.V., Brunnengässle 4, 74417 Gschwend, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Eigentlich hat er zunächst mit dem Trompetenspiel begonnen, doch bald hat die Gitarre ihn in seinen Bann gezogen. Der dänische Gitarrist Jakob Bro gehört zu den Stars der zeitgenössischen Jazz-Szene. Es war die Musik von Jimi Hendrix, die ihn als Teenager zur Rockmusik brachte. Bro begann, sowohl in einer Big Band als auch in einer Rockgruppe Gitarre zu spielen. Mit siebzehn nahm er sein Jazz-Studium in Aarhus und am Königlichen Musikkonservatorium in Kopenhagen auf. Jakob Bro wagte den Sprung in die USA und studierte am Berklee College of Music. Die Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger Paul Motian und mit dem Trompeter Tomasz Stanko öffnete Jakob Bro schließlich den Weg, als Bandleader seine eigene Musik zu spielen. Seit 2015 hat der Gitarrist fünf Alben beim renommierten Münchener Label ECM veröffentlicht. Das jüngste Werk, „Uma Elmo“, erschienen 2021, stellt er im JazzClub des Gschwender musikwinter vor. Mit an Bord sind der norwegische Trompeter Arve Henriksen, selbst ein vielfach preisgekrönter Meister seines Instruments, und der spanische Schlagzeuger Jorge Rossy, langjähriger Trio-Partner von Brad Mehldau und Larry Grenadier. Zusammen erschaffen die drei Ausnahmemusiker Klänge von „luftiger und fließender Anmut“, wie das US-Magazin „Downbeat“ über die CD schrieb. „Das ist an zarter, nachdenklicher, unterschwellig verunsichernder Schönheit kaum zu toppen.“, so die Nürnberger Nachrichten. Genau der richtige Sound für einen stimmungsvollen Winterabend in der Gschwender Gemeindehalle

Location

Gemeindehalle Gschwend
Steingasse 15
74417 Gschwend
Germany
Plan route

Die Gemeindehalle Gschwend ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für das kulturelle Leben der baden-württembergischen Gemeinde. Hier finden diverse Events statt, egal ob Konzerte, Feiern oder Theateraufführungen.

Planungen für die Gemeindehalle Gschwend bestanden bereits vor dem Zweiten Weltkrieg. Doch erst nach 1950 konnte diese dank der Initiative mehrerer Vereine verwirklicht werden. Bis heute wird sie rege von Schulen, Vereinen und Sportvereinsgruppen genutzt.

Am besten lässt sich die Gemeindehalle mit dem Auto ansteuern. Parkmöglichkeiten befinden sich vor Ort. Die Gemeinde Gschwend wird zudem von Bussen bedient, die einen reibungslosen Anschluss in die Region garantieren.

Hygienekonzept

Hygienekonzept im musikwinter
Zur Eindämmung des Coronavirus gelten die aktuellen gesetzlichen Vorschriften. Als Veranstalter trägt der bilderhaus e.V. dafür Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Teilnahme nur mit 2Gplus
Zutritt ist nur für nachweislich vollständig geimpfte oder genesene Personen möglich. Personen ohne 3. Impfung benötigen zusätzlich einen negativem Testnachweis durch Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder PCR-Test (max. 48 Std. alt).

Kontaktnachverfolgung / Ticketpersonalisierung
Beim Bestellvorgang wird jedes Ticket personalisiert.
Die Daten werden 28 Tage nach der Veranstaltung automatisch gelöscht

Hygiene- und Verhaltensregeln
Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände besteht durchgängig Maskenpflicht.
Bitte beachten Sie auf den Verkehrswegen die aktuell geltenden Abstandsregelungen.

Unsere Regelung richten sich nach den aktuellen Corona Regelungen, insbesondere nach der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg.
Bei Änderungen passen wir unsere Regelungen stets aktuell an die geänderten Vorgaben an.

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regelungen.