Heinrich Steinfest - Die Möbel des Teufels

Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main

Tickets from €12.00 *
Concessions available

Event organiser: LITERATURHAUS FRANKFURT e.V., Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €12.00

Ermäßigung

per €8.00

Streaming-Ticket

Streaming-Ticket

per €5.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungspreis für Mitglieder, Schüler, Azubis, Studierende, Frankfurt-Card-Inhaber und Schwerbehinderte (ab 50% MdE). Bitte die Ermäßigungsberechtigung zur Veranstaltung unaufgefordert vorzeigen.

Der barrierefreie Zugang zu den Veranstaltungen ist auf der Rückseite des Hauses. Rollstuhlfahrer erhalten ermäßigten Eintritt, die Begleitperson freien Eintritt. Bitte melden Sie sich vorab an unter 069-75 61 84 10 oder info@literaturhaus-frankfurt.de.

Beim Kauf eines Streaming-Tickets erhalten Sie den Link sowie den Zugangscode; damit können Sie der Live-Veranstaltung zu Hause am Bildschirm folgen. Mit gültigem Streaming-Ticket kann die Lesung bis 70 Stunden nach Veranstaltungsbeginn nachgesehen werden. Der Zugangscode ist bis zu dreimal nacheinander nutzbar. Der Ticketkauf ist bis Veranstaltungsbeginn möglich.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung statt. Saaltickets sind ab 1.10. um 10.00 Uhr erhältlich.

Dienstag 09.11.21 / 19.30 h
Krimiabend mit Heinrich Steinfest: Die Möbel des Teufels
Moderation: Denis Scheck
Saalticket 12 / 8 Euro / Streamingticket 5 Euro / Streaming-Abo 80 Euro (34 Veranstaltungen)

Rabenschwarz und lichterhell
August 1976, mitten in Wien: An einem frühen Sonntagmorgen stürzt eine Donaubrücke ein, und ein junger Mann verlässt Hals über Kopf seine Heimatstadt. 44 Jahre später kehrt Leo Prager zurück nach Wien, wo seine Schwester zur Identifikation in der Gerichtsmedizin liegt. Ein politischer Mord? Beim Versuch, eine Antwort zu finden, stehen Prager die resolute Privatdetektivin Wolf und ihr Sekretär Cheng zur Seite. Nicht nur im Verhältnis des ehemaligen Detektivs Markus Cheng, bekannt aus preisgekrönten Krimis wie „Ein sturer Hund“, und seiner Sekretärin Wolf vertauscht Heinrich Steinfest mit Wonne Oben und Unten. Der Österreicher, der schon lange in Stuttgart lebt, wischt Klischees mit leichter Hand beiseite und lässt sich auf kein Genre festnageln – „er stupst die Regeln des Krimis um und verpasst ihnen einen eleganten Schliff“ (F.A.Z.). Über den neuen Roman „Die Möbel des Teufels“ (Piper) unterhält sich mit Steinfest der gebürtige Stuttgarter und Literaturkritiker Denis Scheck.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Während der Veranstaltung werden Livestream-Videoaufnahmen gemacht, die exklusiv für Inhaberinnen und Inhaber von Streaming-Tickets 72 Std. online sichtbar sind.

Foto: © Burkhard Riegels

Directions

Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

Hygienekonzept

Covid-19-Schutzmaßnahmen
Der Einlass erfolgt gegen Vorlage
- eines personalisierten, tagesaktuellen Negativtestergebnisses (Bürgertest, max. 24 Std. alt)
- oder eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung (Zweitimpfung liegt mind. 14 Tage zurück)
- oder eines Nachweises über eine Genesung (Nachweis über pos. PCR-Test, der mind. 28 Tage, höchstens sechs Monate zurückliegt)
in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument.

Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen.
Tragen Sie bitte während Ihres gesamten Besuchs bei uns eine medizinische Maske.
Halten Sie zu Personen aus anderen Haushalten Abstand.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Veranstaltung!