Verschoben
Bisheriges Datum:

Gout Big Band feat. Thomas Gansch - Tribute to Vienna Art Orchestra

Thomas Gansch und die Gout Big Band  

Bei der Kelter 13
74321 Bietigheim-Bissingen

Tickets from €32.00 *
Concessions available

Event organiser: GOUT Big Band Bietigheim-Bissingen e.V., Fellbacher Weg 1, 71732 Tamm, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

GOUT Big Band feat. Thomas Gansch – Tribute to Vienna Art Orchestra

Der Österreicher Thomas Gansch zählt zu den facettenreichsten und gefragtesten Jazztrompetern Europas. Dabei ist er nicht nur einer der vielseitigsten Trompeter seiner Generation, sondern auch ein Entertainer durch und durch, der immer den Schalk im Nacken trägt, dabei jedoch niemals die Musik aus den Augen verliert.
Inspiriert durch Vater und Bruder begann Thomas Gansch schon in jungen Jahren mit seiner musikalischen Ausbildung. Im Jahr 1992 war er Mitbegründer des Blechbläserseptetts Mnozil Brass, mit dem er zahlreiche Programme entwickelte und heute weltweit Erfolge feiert. Nach sechs Jahren Klassik entschloss Gansch sich 1997, das Studium zu beenden und wandte sich seiner großen Liebe zu: dem Jazz. 2002 erhielt er den Hans Koller Preis als „Newcomer of the Year“. Seine Vita liest sich wie das „Who is Who“ der internationalen Jazz-Szene. Er spielte unter anderem mit Patti Smith, Bob Brookmeyer, Don Menza, Jerry Hey Horns und Wynton Marsalis.

Gemeinsam mit der Gout Big Band nimmt sich Thomas Gansch dem Band-Book des Vienna Art Orchestra an. Damit kehrt er zu den musikalischen Wurzeln seiner Jazz-Karriere zurück. Thomas Gansch war langjähriges Mitglied des Vienna Art Orchestra, das er bis heute als seine „wahre Studienzeit“ bezeichnet. Einen Schwerpunkt im Programm bilden unter anderem die Werke von Johann Strauss, wie der Donauwalzer oder der Radezky Marsch, die die Bietigheimer Kelter in so noch nicht gehörter Form zum Swingen bringen werden.

Location

Kelter Bietigheim
Bei der Kelter
74321 Bietigheim-Bissingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Historische Kelter in Bietigheim-Bissingen hat ihre hohen, schweren Holztore schon lange nicht mehr nur für die Weinbauern geöffnet, um hier den neuen Wein zu keltern. In einem rustikalen Ambiente bietet die Kelter eine wunderschöne Kulisse für Feiern, Theateraufführungen, Kabarett, Jazzkonzerte und viele andere kulturelle Veranstaltungen.

Einst stand hier die Bietigheimer Burg, die im Mittelalter von den Rittern der Stadt – auch als „Herren aus Bietigheim“ bekannt – erbaut und bewohnt wurde. 1762 entstand dann auf einem Teil des ehemaligen Burg-Fundaments die Historische Kelter und auch heute noch steht sie ihrer ursprünglichen Funktion zur Verfügung, weshalb im Herbst Weintrauben aus den umliegenden Weinbergen angeliefert werden und von den hiesigen Weingärtnern – den sogenannten Wengertern – gekeltert werden. Aber auch Hochzeiten, Konzerte, Theateraufführungen, Vereinsfeste und Festlichkeiten aller Art finden in der Alten Kelter mit wunderschöner Atmosphäre statt. In dem Saal mit den beeindruckenden, dunklen Holzgiebeln und den weißen Steinmauern können je nach Bestuhlungsvariante Veranstaltungen mit ca. 250 Personen stattfinden.

Inmitten des Herzens von Bietigheim-Bissingen befindet sich die Historische Kelter direkt hinter der Stadtkirche und zählt somit zu einem wichtigen Bauwerk der historischen Innenstadt. Nur eine gute halbe Stunde Fahrtzeit von Stuttgart aus trägt dazu bei, dass die Kelter zu einem attraktiven Kulturtreffpunkt geworden ist. Sie können die Historische Kelter per Bahn oder auch mit dem Auto erreichen. Der Bahnhof Ellental liegt nur zehn Minuten Fußweg vom Veranstaltungsort entfernt und Parkmöglichkeiten für Pkws finden Sie auf dem Parkplatz Löchgauer Straße sowie im Parkhaus Schloss in der Turmstraße.