David Helbock - „Playing John Williams“

Jazz auf der Hinterbühne  

Fischergasse 37
88131 Lindau

Event organiser: Stadttheater Lindau, An der Kalkhütte 2 a, 88131 Lindau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Im Moment keine Buchung möglich - weitere Infos folgen!

Event info

Der junge österreichische Pianist ist auf dem internationalen Parkett der Jazzmusiker angekommen!

In seinem neuen Programm – das gleichzeitig seine vierte Solo CD ist – interpretiert David Helbock Musik des mehrfachen Oscar und Grammy prämierten US-amerikanischen Filmkomponisten John Williams, einem der wichtigsten Filmkomponisten überhaupt, der zu fast allen Steven Spielberg Filmen die Musik geschrieben hat.

Filmmusik ist sehr besonders, sie berührt oft so stark – auch durch die gesehene Handlung – dass sie tief in einen eindringt und unauslöschlich im Gedächtnis haften bleibt. So erging es auch David Helbock als er das Kino für sich entdeckte und hier der Musik von John Williams begegnete.

Filmmusik von Blockbustern wie „Indiana Jones“, „Harry Potter“, „Der Weisse Hai“ und „Schindlers Liste“ werden von Helbock auf ihre Essenz reduziert und leuchten am Solopiano in kreativen, jazzigen Arrangements in ganz neuem Glanz, bleiben im Kern aber dennoch beim Großmeister der Filmmusik.
„Helbock hat die Musik, die in den Filmen meist groß aufgeblasen und orchestriert erklingt, auf ihre melodische Essenz entkernt, sie reharmonisiert und auch andere Taktarten verwendet. Für spezielle Effekte greift er auch mal ins Klavier, dämpft die Saiten, zupft und klopft im Inneren des Flügels, um so weitere Effekte zu erzielen.“ Good Times, Oktober / November 2019

Sonderveranstaltung! Karten: 24 €|ermäßigt 18 €|Schüler*innen 10 €

Mit: David Helbock (Klavier)

Eine Kooperation mit dem Jazzclub Lindau
Im Freien Abo wählbar

Location

Stadttheater Lindau
An der Kalkhütte 2
88131 Lindau
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein Programm, das quer durch alle Sparten der Unterhaltung führt, lockt seit Jahren schon Kulturbegeisterte in das Stadttheater Lindau. Von Schauspielaufführungen und internationalen Konzertreihen über Kabarett und Kleinkunst hat das Theater alles zu bieten.

In den alten Gemäuern der Barfüßerkirche ist das Theater angesiedelt. Anfang der 1950er wurden hier das Bühnenhaus, ein großer Zuschauersaal und zwei Foyers erbaut und eingeweiht. Der schon jetzt unter Denkmalschutz stehende Bau gilt als wichtiges Dokument der Architektur der 50er Jahre. Nach diversen Renovierungen und Umbaumaßnahmen steht das Stadttheater heute für die Verbindung von modernster Technik und historisch wertvoller Architektur. Hier können die Zuschauer Marionettenopern von Mozart bis Rossini erleben, Konzerte genießen, oder an Kongressen und Tagungen teilnehmen. Das Stadttheater Lindau bietet die ganze Bandbreite der kulturellen Unterhaltung. Schauspieler wie Josef Meinrad ließen es sich nicht nehmen hier auf der Bühne zu stehen.

Das Stadttheater Lindau hat es durch sein buntes Programm schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier könne Sie ganz besondere Abende erleben. Genießen Sie liebevoll inszenierte Klassiker der Operngeschichte oder hochklassige Kammermusikabende!