CELTIC SPIRIT - a celtic christmas night

Wilhelm-Kopp-Straße 9
65203 Wiesbaden

Tickets from €34.90 *

Event organiser: RGV EVENT GmbH, Augustastr. 18, 56579 Bonefeld, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie Sitzplatz

Normalpreis

per €34.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlfahrer (Gang-Plätze buchen) und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.

Bei freier Platzwahl: Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket.

Bei platzgenauen Karten: Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.

Für Rollstuhlfahrer werden die Plätze am Gang gebucht.
print@home after payment
Mail

Event info

CELTIC SPIRIT - A CELTIC CHRISTMAS NIGHT
 
Unter der musikalischen Leitung von Eoin McQuinn erleben Sie ein Konzert traditioneller irischer Musik und Poems zur Weihnachtszeit.
 
Preisgekrönte, zeitgenössische, irische Musiker führen den wahren Geist der irischen und keltischen Vergangenheit und Adventszeit zu den Besuchern dieser Konzerte.
 
Ein lebendiger Abend der traditionellen Musik, Poesie und weihnachtlicher Lieder mit dem Ensemble aus Irish Harp, Fiddle, Akkordeon, Gitarre und Uilleann Pipes versprüht die typische Lebensfreude der Iren.

Natürlich darf dabei eine Hommage an den “soft shoe step“ nicht fehlen, der mit Irland auf
Ewigkeit verbunden ist. Diese traditionellen Tänze vermitteln die Freude an geselligem Tanz.
Egal ob Ballet ähnliche Schritttechniken oder langsame Bewegungen, die Leichtigkeit versprüht eine spezielle Eleganz.
 
Der Keltische Geist könnte nun auch Sie erreichen, sehen Sie dazu auch in der Anlage einen Auszug des Veranstaltungsinhaltes. Eine bewegende Klangreise durch das winterlich-weihnachtliche Irland.

Feiern Sie mit uns diese irische Tradition und den Geist des Advents!

Location

Oranier-Gedächtniskirche Wiesbaden
Lutherstraße 11
65203 Wiesbaden
Germany
Plan route

Die 1905 erbaute Oranier-Gedächtnis-Kirche eine der ältesten evangelischen Kirchen des Stadtteils. Das imposante Bauwerk aus rotem Sandstein erhebt sich in idyllischer Lage direkt neben dem Rheinufer ganz in der Nähe des Biebricher Schlosses.

Nachdem mit der Industrialisierung die Bevölkerung des Wiesbadener Stadtteils Biebrich rasant wuchs, wurde der Bau einer zweiten Kirche notwendig. Nach dem ersten Spatenstich 1902 konnte das protestantische Bollwerk am Main, wie die Oranier-Gedächtnis-Kirche auch oft genannt wird, geweiht werden. Wilhelm von Oranien, Namenspatron des Gotteshauses, war ein bedeutender Verfechter des Protestantismus in den Niederlanden und Spanien und so kommt dieser Beiname nicht von Ungefähr.

Nachdem der Erste Weltkrieg noch spurlos an der Oranier-Gedächtnis-Kirche vorbeiging, ließ der Zweite Fenster, Gewölbe und Dachstuhl zerstört zurück. Nach ihrem Wiederaufbau in den 50er-Jahren thront die Kirche wieder als neugotische Gottesburg über dem Rhein.