Canticum Canticorum – das Hohelied der Liebe

Collegium Vocale Hannover (Leitung: Florian Lohmann )  

Michael-Kirche
Ellernstraße 44
30175 Hannover

Tickets from €22.00 *
Concessions available

Event organiser: Deutscher Chorverband e.V., Karl-Marx-Straße 145, 12043 Berlin, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

ermäßigt

per €17.00

Rollstuhl

per €22.00

Begleitperson Rollstuhl

per €0.00

Schwerbeschädigte mit B

per €22.00

Begleitperson Schwerbeschädigte mit B

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Freie Platzwahl, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass es auf einigen Plätzen zu Sichteinschränkungen kommen kann.

Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Freiwilligendienstleistende und Hannover-Aktiv-Pass-BesitzerInnen gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung.

Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte mit B erhalten eine Freikarte für die Begleitperson.

Unsere aktuellen Hygienebestimmungen finden Sie unter https://chor.com/service/.

Konzertkarten gibt es bis zum Vortag des Konzerts um 23:59 Uhr im Vorverkauf (solange der Vorrat reicht). Bitte beachten Sie, dass es pandemiebedingt in diesem Jahr keine Abendkassen geben wird.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Wie kaum ein zweites Buch der Bibel hat das „Hohelied der Liebe“, trotz oder gerade wegen seiner teilweisen explizit erotischen Anspielungen, Komponisten nahezu aller Epochen zu besonders farbenreichen Vertonungen inspiriert. Das Collegium Vocale Hannover unter der Leitung von Florian Lohmann präsentiert in diesem Konzert eine Gegenüberstellung von Alter und Neuer Musik: Auf eine Auswahl von Motetten von Orlando di Lasso und Melchior Franck (aus den Jahren 1582 beziehungsweise 1608) treffen die vier Hohelied-Motetten des schwedischen Komponisten Sven-David Sandström (2008) sowie die zwölfstimmige, zwischen Impressionismus und virtuoser Expression oszillierende A-cappella-Kantate „Le Cantique des Cantiques“ des Franzosen Jean-Yves Daniel-Lesur aus dem Jahr 1953.
In Kooperation mit dem Niedersächsischen Chorverband.

Programm

Orlando di Lasso (1532 – 1594)
Osculetor me

Sven-David Sandström (1942 – 2019)
Four songs of love (2008):
1. Let him kiss me
2. Until the day breaks
3. Awake, northwind
4. His left hand

Melchior Franck (1579 – 1639)
Drei Hohelied-Motetten (1608):
Ich schlafe, aber mein Herz wachet
Meine Schwester, liebe Braut
Ich sucht des Nachts in meinem Bette

Jean-Yves Daniel-Lesur (1908 – 2002)
Cantique des Cantique

Mitwirkende
Chor: Collegium Vocale Hannover
Leitung: Florian Lohmann

Directions

Michael-Kirche
Ellernstraße 44
30175 Hannover
Germany
Plan route