Cameron Carpenter & Grace Kelly

Wilhelmstr. 3 88212 Ravensburg

Tickets ab 25,00 € Ermäßigung verfügbar
Veranstalter: Stadt Ravensburg, Kirchstr. 16, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wenn der exzentrischste Organist der Welt, Cameron Carpenter, und die junge Jazz-Saxophonistin Grace Kelly aufeinander treffen, um gemeinsam einen musikalischen Abend zu gestalten, ist ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu erwarten. Carpenter ist ausgebildeter klassischer Tanzer, der mit den Füßen Chopin auf den Pedalen seiner Orgel spielt. Er möchte unser Bild von der Orgel vollends verändern, sie raus aus den Kirchen in die Mitte von Konzertsälen holen. So wird seine International Touring Organ in Ravensburg Teil einer Jazz-Session. Zusammen mit Grace Kelly, die bereits mit der „Crème de la Crème“ des zeitgenössischen Jazz zusammengearbeitet hat, wird er über eine Auswahl an Songs improvisieren. Beim einzigen gemeinsamen Konzert des Artist in Residence und der Young Artist in Residence des diesjährigen Bodenseefestivals entwickelt sich ein spontaner Dialog zwischen zwei Künstlern ohne Berührungsängste zwischen den Genres.

Orgel: Cameron Carpenter
Saxophon: Grace Kelly

www.cameroncarpenter.com; www.gracekellymusic.com

Copyright: Thomas Grube

Videos

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!