Camerata Salzburg

Hélène Grimaud | Klavier und Leitung  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets

Vorreservierungen per Email an: info@albert-konzerte.de oder Tel.: 0761 - 289442

Event info

Das Rätsel Mozart - Mozart stecke für sie voller Rätsel, gesteht Hélène Grimaud. Er sei für sie nicht einfach das heitere, göttliche Genie. „In seiner Musik ist Abgrund, Schwärze und Gefährdung.“ Denn: „Mozart hatte zu wenig Zeit, um nur der Konvention zu genügen.“ Grimaud versteht es, diesen rätselvollen, querständigen Mozart mit all seinen überraschenden Ecken und Kanten hervorzukehren, widersetzt sie sich als Künstlerin doch selbst immer wieder dem Mainstream und geht konsequent ihre eigenen Wege. Wenn sie gemeinsam mit der Camerata Salzburg der Einladung zu Albert folgt, bringt sie gleich zwei Mozart-Klavierkonzerte mit, in denen sie besonders die langsamen Sätze schätzt. Darin sei „ein tiefer, schmerzhafter Ausdruck der Sehnsucht“, sagt die französische Pianistin, und genau da verberge sich der wahre Mozart.

Programm:
Beethoven, Streichquartett f-Moll op. 95 „Quartetto serioso“ (Streichorchester-Version)
Mozart, Klavierkonzert F-Dur KV 459
Mozart, Fantasie d-Moll KV 397
Mozart, Klavierkonzert d-Moll KV 466

Hélène Grimaud, Klavier und Leitung
Camerata Salzburg

Mit freundlicher Unterstützung von Frau Sabine Bronner

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.