Verschoben
Bisheriges Datum:

by Eva Löser

Kochstraße 132
04277 Leipzig

Tickets from €12.00 *

Event organiser: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Support your local Artist - Leipzig ist eine durch die aktuelle Lage entstandene Veranstaltungs-/Konzeptidee von Schauspielerin und Sängerin Eva Löser, die mit Hilfe eines Stipendiums der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht wird.

Warum? Weil durch CORONA vielen Künstlern Gigs, Konzerte, Auftrittsmöglichkeiten weggebrochen sind, weil wir alle im gleichen Boot sitzen, weil die Pandemie die ganze Branche vor große Herausforderungen stellt, weil Kunst und Kultur so wundervoll und wichtig sind, besonders jetzt: Um das zu erhalten, was uns durch die Pandemie genommen wurde. Und das fängt lokal an, hier! Bei euch um die Ecke.

Support your local Artist - Leipzig verbindet an einem Abend verschiedene Genre und lokale Künstler, von Poetry Slam über Beatbox bis hin zum Konzert, da es eben uns alle betrifft.

Line Up:

Haiko Schlögl
• Ich arbeite als Arzt in Leipzig
• Komme aus Frankfurt am Main, bin aber schon seit ca. 10 Jahren hier
• Erster Science Slam 2014, im Werk 2.
• Danach immer wieder Auftritte in Leipzig und Halle, für die Uni Leipzig bei der
Einweihung des Paulinums am Augustusplatz, im Schauspielhaus, für die
evangelische Kirche auf dem Kirchentag und beim Sommerfest der Mediziner-
Fachschaft
• Und sonst noch: Basketball, Rennrad fahren, Schlagzeug spielen

L-MOOP
Tanzbare Beats, ausgefallene Melodien im Modern Jazz-Gewand und jede Menge
ungeahnte Soundeffekte - das ist L-Moop am Werk mit seinem geliebten Schleifenkasten.
Der junge Lehramtsstudent für Musik und Französisch ist ohne dicke Plattensammlung,
USB-Stick oder MacBook unterwegs. Alles, was er braucht, sind seine Loopstation, ein
Mikrofon und seine unwiderstehliche Stimme. Während er alle Sounds live produziert,
experimentiert er lebhaft durch Stilarten wie Pop, Trap und House; sodass keine
Performance der anderen gleicht. Wer wissen will, wie Beatbox, Sologesang und Club-
Atmosphäre zusammen passen, kommt hier voll auf seine Kosten.

2ERSITZ
Aus dem Zentrum der boomenden Beats kommt das junge Kollektiv mit live-Hip Hop, Reggae, und Pop. Sechs bunte Füchse fühlen sich auf der Bühne am wohlsten.
Die Texte von Joke, dem Gründer des Projekts flashen seit 2006 deutschlandweit und befriedigen Ohren vieler Genres.
Sie verzichten auf Parolen und Uniformen und richten sich an die Generation, die nicht einfach nur Geld macht.
Aus Hausprojekten und Komunen kommt Kunst ohne Masken und Glamour, aber mit viel
LOVE. Der Name verlässt das Programm: Sitzen war, tanzen ist.

EVA LÖSER
Sängerin, Schauspielerin und Künstlerin. Eva Löser macht irgendwie alles. Und sie liebt die Vielseitigkeit.
Eva Löser studierte von 2013 bis 2017 Musical an der Folkwang Universität der Künste in Essen und ist seit dem in den unterschiedlichen Bereichen der Branche unterwegs. Sie spielte bereits an verschiedensten Theatern, darunter das Grillo Theater Essen, die Oper Bonn, die Oper
Chemnitz, das Schauspielhaus Düsseldorf und das Theater der jungen Welt Leipzig. Zuletzt stand sie bei den Domstufenfestspielen in Erfurt auf der Bühne. Daneben dreht sie regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen und steht als Model vor der Kamera. Sie schreibt ihre eigene Musik, sitzt dabei am Klavier und singt. Pur, ehrlich und direkt.
Für die Veranstaltung »Support your local artist - Leipzig« hat sie einmal die Seiten gewechselt und ist gleichermaßen Veranstalterin wie Künstlerin.

Location

WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Name der Kulturfabrik Leipzig hätte passender kaum gewählt werden können. In der ehemaligen Gasmesser-Fabrik am Connewitzer Kreuz in Leipzig befindet sich noch heute eine Produktionsstätte, allerdings keine industrielle, sondern eine kulturelle. Es ist eines der größten soziokulturellen Zentren in ganz Sachsen und bei Alt und Jung aufgrund der vielfältigen Angebote und Events bekannt und beliebt. Das Programm erstreckt sich von Konzerten über Theatervorstellungen bis hin zu den verschiedensten Workshops und Werkstätten für alle Altersgruppen.

Die Fabrik wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als Werkzeugprüfmaschinenwerk 2 weiter genutzt. In der großen Halle A und der etwas kleineren Halle D finden heute meistens Konzerte und größere Theateraufführungen statt. Seit Beginn 90er Jahre bieten außerdem viele Initiativen, Vereine und Agenturen Veranstaltungen zum Mitmachen und/ oder Zuschauen/Zuhören aus allen nur erdenklichen kulturellen Genres an. Einige Vereinssitze befinden sich sogar auf dem Gelände. Darüber hinaus dient die gemütliche Kneipe ConnStanze auf dem Fabrikgelände Kultur-interessierten als Treffpunkt und Ort des Austausches.

Die Kulturfabrik WERK 2 in Leipzig zeichnet sich durch ihr außerordentlich vielfältiges kulturelles Programm und den urigen Charme des alten Fabrikgeländes aus und wird so zu einem außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort.