Blind Guardian play Somewhere Far Beyond - Live - 30th Anniversary

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets from €49.00 *

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Stehplatz Parkett

per €49.00

Sitzplatz Rang

per €54.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlfahrer können einen Randplatz (links oder rechts) im Parkett zum Normalpreis buchen und werden bei der Veranstaltung daneben platziert. Die Begleitperson erhält vor Ort im Anschluss ein kostenfreies Ticket.
Mail

Event info

Orchestraler, hymnenhafter Sound, satte Riffs und großartige Melodien: Blind Guardian sind seit Jahren Deutschlands wohl bekannteste Metalband. „Mirror Mirror“ oder „The Bard‘s Song“ dürfen bei keinem guten Metalfan fehlen und die „blinden Wächter“ sind einfach nicht mehr von der metallischen Landkarte wegzudenken.

1985 als Lucifer’s Heritage begonnen, stehen die Musiker um Hansi Küsch bereits drei Jahre später unter Vertrag und die erste Platte „Batallions Of Fear“ fährt Topkritiken ein. Waren die ersten Alben noch eher dem Speed Metal zuzurechnen, so änderte sich mit „Somewhere Far Beyond“ der Stil Blind Guardians: Chöre, ausgefallene Effekte und flächige Keyboards machen den Sound bombastischer und episch. Dennoch sind die Wurzeln in den Gefilden des Speed Metal immer noch zu erkennen und so haben sich Blind Guardian zwar stetig weiterentwickelt, sind sich aber immer treu geblieben und haben so eine riesige Fanschar rund um den Globus gewonnen. Auch thematisch sind die Krefelder eine Liga für sich: Was mit einzelnen Songs wie „Lord Of The Rings“ und „The Hobbit“ beginnt, wird auf „Nightfall In Middle Earth“ vollendet: Ein musikalischer Epos basierend auf Tolkiens „Silmarillion“.

Blind Guardian sind aber nicht nur auf eigenen Platten in den fantastischen Gefilden unterwegs: 2008 schrieben sie den Titelsong für das Computerspiel „Sacred 2: Fallen Angel“, auch der Soundtrack zum Film „Schwerter des Königs – Dungeon Siege“ stammt von ihnen. So viel musikalisches Talent muss belohnt werden: 2010 erhielt Blind Guardian auf dem Wacken den Metal-Hammer-Award als beste deutsche Band, direkt ein Jahr später waren sie als Headliner dabei.

Location

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.