Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert III

Alexej Gorlatch (Klavier), Philharmonie Baden-Baden, Mark Mast (Dirigent)  

Im Kurpark
75323 Bad Wildbad

Tickets from €29.00 *
Concessions available

Event organiser: Schwarzwald Musikfestival gGmbH, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Veranstaltung wurde von dem 16.05.2020 auf den 09.05.2021 verlegt. Tickets behalten Gültigkeit.



Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Landkreis Calw, Stadt Bad Wildbad

Location

Kulturzentrum Trinkhalle
Kernerstr. 62
75323 Bad Wildbad
Germany
Plan route
Image of the venue

Für den Kurort Bad Wildbad ist die Trinkhalle schon länger ein zentraler Ort. Nein, die Rede ist nicht von den Trinkhallen, die man in Berlin und Frankfurt an jeder Straßenecke sieht. Diese Trinkhalle wurde einstmals für Trinkkuren mit Thermalwasser genutzt. Mittlerweile ist sie zu einer modernen Kultur- und Veranstaltungshalle umfunktioniert worden.

1933 erbaut, später beinahe abgerissen, dann saniert und umgestaltet, präsentiert sich die Trinkhalle seit 2011 im modernen Gewand. Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm locken Kulturbegeisterte aus der ganzen Region in die Kurstadt. Das umfassende Raumangebot macht den Veranstaltungsort attraktiv für die verschiedensten Veranstaltungen. Ob Konzert, Tagung, oder Operninszenierung – durch die hochwertige technische Ausstattung ist die Trinkhalle zu einer flexiblen Location geworden. Bis zu 800 Personen können die bestuhlten Veranstaltungen genießen. Unbestuhlt bietet der Saal sogar Platz für 1.000 Zuschauer. Ein Gastronomiebereich und eine Sommerterrasse runden das Angebot ab. Durch die hervorragende Erreichbarkeit mit Bus und S-Bahn ist das Kulturzentrum auch überregional attraktiv.

Die Trinkhalle in Bad Wildbad ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort. Erleben Sie einzigartige Momente und unvergessliche Abende in wundervollem Ambiente – es lohnt sich!