Academy of St Martin in the Fields

Joshua Bell | Violine und Leitung  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Vorreservierungen per Email an: info@albert-konzerte.de oder Tel.: 0761 - 289442

Event info

Virtuosenwerk des Teufelsgeigers - Joshua Bell ist sich sicher: Als es noch keine Rockstars gab, war Paganini bereits einer. Paganini habe das Violinspiel auf ein Level gehoben, wie man es sich zuvor niemals hätte vorstellen können, sagt Bell außerdem und macht aus seiner Bewunderung für den Teufelsgeiger
und unkonventionellen Ahnen keinen Hehl. Dass Paganinis Kompositionen als virtuose Schaustücke dienten, ist in Bells Augen eindeutig kein Kennzeichen von minderer Güte. Ohnehin findet der charismatische Geiger es abwegig, Musik in „bedeutungsvoll“ und „seicht“ zu klassifizieren. Er hält es für elitär, ein Werk wegen seiner Emotionalität, Zugänglichkeit oder des üppigen Klangs abzuwerten. Genau mit diesen Eigenschaften kann auch das erste Violinkonzert von Paganini aufwarten, das Bell und seine Academy of St Martin in the Fields zum Albert-Konzert mitbringen. Dessen atemberaubende Virtuosität wissen sie perfekt in Szene zu setzen.

Programm:
Schumann, „Paganini“ aus Carnaval op. 9 (arr. von Maurice Ravel)
Paganini, Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6
Brahms, Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Joshua Bell, Violine und Leitung
Academy of St Martin in the Fields

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.