4. Heilbronner Konzert 20/21 "Weihnachtsbesuch" Option 2

Andrea Ritter & Daniel Koschitzki // Blockflöte - Zohar Lerner // Solovioline  


Tickets from €15.30 *
Concessions available

Event organiser: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Moltkestraße 11, 74072 Heilbronn, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Orgel, Blockflöten, Musik von Johann Sebastian Bach und Vivaldi gehören zu Weihnachten wie die Kerzen, der Baum und der Schnee. Für den Schnee finden wir immer häufiger Alternativen und auch die Musik darf mal modern sein, frisch und anders! Im innovativen Geist der klassischen Band SPARK hat das WKO gemeinsam mit deren Flötisten Andrea Ritter und Daniel Koschitzki neben den großen Weihnachtsklassikern zeitgenössische Komponist*innen und deren Sicht auf den großen Barockmeister Raum gegeben. Tradition begegnet Innovation, Neues lässt Altes anders hören, wenn die Komponistin Elena Kats-Chernin J. S. Bachs Inventionen rekomponiert und der derzeit meistgespielte holländische Komponist Chiel Meijering in seinem Stück „Ludwig auf Freiersfüßen“ einen rockigen Blick auf Beethoven wagt. Ein humorvolles, temporeiches und dabei ganz besinnliches und traditionelles Weihnachtskonzert erwartet Sie! … und da man an Weihnachten mit der Familie zusammenkommt, übernimmt Ruben Gazarian die Leitung des Konzertes.

Ernst Krenek
Parvula Corona Musicalis ad honorem J. S. Bach, op. 122

Elena Kats-Chernin
Re-Inventions No. 1, 2 & 6 für Streichorchester und Soloblockflöte nach den zweistimmigen Inventionen von J. S. Bach

Antonio Vivaldi
Konzert C-Dur RV 443 für Sopranino-Blockflöte, Streicher und B.c.

Paul Hindemith
Fünf Stücke op. 44/4 für Streichorchester

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 4, BWV 1049 für Solovioline, zwei Blockflöten, Streichorchester und B.c.

Sofia Gubaidulina
Reflektionen über das Thema B-A-C-H

Chiel Meijering
Ludwig auf Freiersfüßen für Streichorchester und zwei Altblockflöten


Andrea Ritter & Daniel Koschitzki // Blockflöte
Zohar Lerner // Solovioline BWV 1049
Ruben Gazarian // Leitung

Einlass ist um 19:20 Uhr; das Konzert findet ohne Einführung und ohne Pause statt

Location

Festhalle Harmonie
Allee 28
74072 Heilbronn
Germany
Plan route
Image of the venue

Als Hauptspielstätte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ und als Veranstaltungsort großer Kongresse ist die Harmonie Heilbronn zum größten Veranstaltungsort der Region avanciert.

Die Harmonie kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Nach der Errichtung des Gebäudes im frühen 19. Jahrhundert, einigen Um- und Anbauten in den Folgejahren und der fast vollständigen Zerstörung des Komplexes im zweiten Weltkrieg, wurde 1958 die neue Harmonie eingeweiht. Nach weiteren Umbauten und Renovierungen bietet der große Saal Platz für 2000 Zuschauer und der kleine Saal hat 700 Sitzplätze vorzuweisen. Modernste Konferenztechnik rundet das Angebot des Kongresszentrums ab. Die Veranstalter locken mit einem bunten Programm jährlich mehr als 170.000 Kulturbegeisterte an. Denn hier können Sie Konzerte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ genießen, hier machen berühmte Musiker Station, der Kunstverein hat hier seine Ausstellungsräume und es werden regelmäßig Tagungen und Kongresse veranstaltet.

Die Festhalle Harmonie hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Veranstaltungen der Spitzenklasse und lassen Sie sich von international gefeierten Stars aus dem Alltag entführen.